04.11.2017 - Wie berichtet hat die Löschgruppe Buisdorf nicht nur vorletzte Woche ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) bekommen, sondern auch am Freitag ein neues Löschgruppenfahrzeug (LF 10). Fahrgestell ist ein 18t MAN, der Aufbau kommt von Rosenbauer Group.

Die Kameraden der Löschgruppe Buisdorf haben auf dem Weg von Luckenwalde noch einen Abstecher in die Bundeshauptstadt gemacht und die neuen Fahrzeuge (LF und MTF) vor dem Brandenburger Tor präsentiert.

Am Sonntag den 29.10.2017 um 12:10 Uhr begab sich eine Abordnung der LG Buisdorf auf die letzte Fahrt mit unserem „alten“ Einsatzfahrzeug LF 10.

Unser Fahrzeug hat einiges mitgemacht, ganze Generationen von Buisdorfer Feuerwehrleuten übten Ihren Dienst auf diesem Fahrzeug aus. Es wurde 1997 bei der Firma Albert Ziegler aus Giengen an der Brenz gekauft und im Februar 1997 offiziell bei der Löschgruppe Buisdorf in den Dienst gestellt. In der gesamten Zeit von 20 Jahren und 8 Monaten wurden zahlreiche Übungen und Einsätze jeglicher Form im Stadtgebiet gefahren.

Nun brachte das LF 10 die letzte Fahrt unfallfrei hinter sich und wurde mit einem Knopfdruck endgültig vom Funknetz genommen, „Status 6, nicht einsatzbereit!“ wurde der Leitstelle übermittelt. Eine Ära ging zu Ende. Rotes Blech, lackiert in RAL 3000, ein paar Dellen, aber immer ein treuer Begleiter.

Maach et joot.......

Besuchen Sie uns

auch bei Facebook!